Veranstaltungen und Termine

 

   19:00 Uhr    Gemeindehaus Hagelloch, Wahlhau 10, 72070 Tübingen

Bürgertisch "Klimawandel und Klimaschutz" in Hagelloch

Der HaNaH e.V. (Hagellocher Nachbarschaftshilfe) organisiert regelmäßige Treffen im Ort, um immer wieder über unterschiedliche Themen zu informieren und zu diskutieren. Im Jahr 2024 wollen wir uns mit dem Thema "Klimawandel und Klimaschutz in Hagelloch" beschäftigen. Es sind 4 Abende geplant, an dem alle Bürger aus Hagelloch eingeladen werden.

» Mehr Infos

   15:00–17:00 Uhr    Kusterdingen

Photovoltaik- und Wärmepumpen-Spaziergang Kusterdingen

Expertinnen und Experten informieren unterwegs über Kosten und Fördermöglichkeiten von PV-Anlagen. Sie erklären die Grundlagen der PV-Technik, stellen die technischen Möglichkeiten vor und beantworten Fragen.

Die Führung dauert etwa zwei Stunden. Auf der Strecke werden bereits intstallierte PV-Anlagen und Wärmepumpen näher betrachtet und erläutert.

Bei starkem Regen wird die Führung verschoben und zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

» Mehr Infos

   18:30–20:00 Uhr    Kulturhalle Dußlingen, Kugelwörth 2, 72144 Dußlingen

Infoveranstaltung Nahwärmenetz Dußlingen Ortsmitte REWARM 2.0

Wie geht es weiter mit dem Ausbau des Nahwärmenetzes in der Ortsmitte von Dußlingen?

Bei dieser Infoveranstaltung möchten wir alle Dußlinger Bürger*innen einladen sich unter anderem über folgende Themen zu informieren:

  • Was kosten der Anschluss an das Nahwärmenetz
  • Was kostet Nahwärme im Vergleich zu Einzelheizungen
  • Welche Fördermittel gibt es aktuell bei einem Heizungstausch
  • Wie kommt die Wärme über die Übergabestation in mein Haus
  • Was ist im Wärmeliefervertrag enthalten

Im Anschluss an den Vortrag können Sie Ihre eigenen Fragen an unsere Experten loswerden und wir laden Sie zu einem offenen Austausch ein.

» Mehr Infos

   14:00–15:30 Uhr    Kindergarten Geigesried, Pappelweg 5, 72144 Dußlingen

Solarspaziergang Dußlingen

Gemeinsam mit einem Energieberater unternehmen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine geführte Tour zu bestehenden Photovoltaikanlagen im Quartier und erfahren alles Wichtige rund um die Nutzung von Sonnenenergie.

» Mehr Infos

   18:30–20:00 Uhr    Kulturhalle Dußlingen, Kugelwörth 2, 72144 Dußlingen

Informationsveranstaltung Nahwärme Dußlingen "Quartier Süd-Ost"

Wie geht es weiter mit dem Ausbau des Nahwärmenetzes im Quartier Süd-Ost von Dußlingen

Bei dieser Infoveranstaltung möchten wir alle Dußlinger Bürger*innen einladen sich unter anderem über folgende Themen zu informieren:

  • Was kosten der Anschluss an das Nahwärmenetz
  • Was kostet Nahwärme im Vergleich zu Einzelheizungen
  • Welche Fördermittel gibt es aktuell bei einem Heizungstausch
  • Wie kommt die Wärme über die Übergabestation in mein Haus
  • Was ist im Wärmeliefervertrag enthalten

Diese und weitere Fragen sollen in der Veranstaltung gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern sowie Interessierten für erneuerbare Energien und Klimaschutz diskutiert werden

» Mehr Infos


Veranstaltungsarchiv

 

Vortrag "PV-Anlagen und Balkonsolar" in Pfrondorf

 Musikzentrum Pfrondorf, Baumwiesenweg 20, 72074 Tübingen
 18:30–20:00 Uhr

Vortrag „Heizungstausch – Neues Gebäudeenergiegesetz“ in Rottenburg

 Kolpinghaus Rottenburg, Eberhardstraße 4, Rottenburg
 19:30–20:30 Uhr
 Dußlingen
 18:00–19:00 Uhr
 Kulturhalle Dußlingen
 18:30–20:00 Uhr
 Rathaus im Ratssaal (1. Stock), Am Markt 1, 72072 Tübingen
 15:00–17:00 Uhr
 Marktplatz, Rottenburg am Neckar
 11:00–18:00 Uhr
 Sparkassen Carré, Mühlbachäckerstraße 2, 72072 Tübingen
 18:00–20:30 Uhr
 Landratsamt Tübingen, Wilhelm-Keil-Straße 50, 72072 Tübingen (+ zusätzlicher Live-Stream)
 18:00–20:00 Uhr
 Tannenrainhalle in Oberndorf
 16:00–18:00 Uhr
 Online (Link in der Beschreibung)
 19:00–20:00 Uhr
 Online (Link in der Beschreibung)
 19:00–20:30 Uhr

Aktuelle Tipps und Infos

 

Informationen zum aktuellen Haushaltsstop und Förderungen

Mitteilung vom BAFA und vom GHI

BEG ist nicht betroffen und die geplanten Novellierungen sollen entsprechend im neuen Jahr wie geplant kommen unabhängig vom Haushalt. Betroffen ist nur die Förderung der Energieberatung, aber nicht die VZ (Verbraucherzentrale) sondern die BAFA Förderung für den iSFP.

» Weiter lesen

 

Änderungen am Gebäudeenergiegesetz beschlossen

Einstieg in die Wärmewende

Mehr als drei Viertel der Heizungen in Deutschland werden immer noch mit Öl und Erdgas betrieben. Durch die beschlossenen Änderungen am Gebäudeenergiegesetz soll der Umstieg auf klimafreundliche Heizungen eingeleitet und die Abhängigkeit von fossilen Energieträgern reduziert werden. Außerdem wird die Nutzungspflicht erneuerbarer Energien beim Heizungstausch mit der kommunalen Wärmeplanung verknüpft und Übergangsregelungen aufgenommen.

» Weiter lesen

 

Beim Heizen sparen

Welche Tipps helfen, welche nicht?

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und die Agentur für Klimaschutz Kreis Tübingen erklären, mit welchen Maßnahmen tatsächlich Energie gespart werden kann und welche Ansätze nicht zum gewünschten Ziel führen.

» Weiter lesen