Geschäftsführung und Organisation

Daniel Bearzatto - Geschäftsführer

Daniel Bearzatto

Geschäftsführer

07071 / 567 96 11

E-Mail

Karin Mohr - Assistenz

Karin Mohr

Assistenz

07071 / 567 96 12

E-Mail


Energieberatung und technische Projekte

Felix Schneider - Projektleiter

Jana Köstler

Technische Projektleiterin

07071 567 9614

E-Mail

Felix Schneider - Projektleiter

Felix Schneider

Technischer Projektleiter

07071 567 9615

E-Mail

Janosch Ludwig - Projektleiter

Janosch Ludwig

Technischer Projektleiter Kommunaler Klimaschutz

07071 567 9617

E-Mail

Andreas Nouskas

Energieberater

07071 567 9618

E-Mail

Guillaume Janssen

Energieberater

07071 567 9613

E-Mail

Sebastian Storz

Werksstudent

07071 567 9616

E-Mail


Über uns

Die Herausforderungen des fortschreitenden Klimawandels, der dynamische Ausbau der Erneuerbaren Energien, die aktive Senkung des Energieverbrauchs sowie das Nutzen der damit verbundenen Chancen sind zentrale Aufgaben der Gegenwart und Zukunft. Unser Ziel ist daher klar umrissen: Wir fördern und betreiben den Klimaschutz im Landkreis Tübingen. Dabei sind wir unabhängiger Berater, Impulsgeber und Vermittler - ein engagierter und zuverlässiger Partner der Kommunen und Unternehmen sowie erste Anlaufstelle für die Energiefragen der Bürgerinnen und Bürger.

Jeder kann der Umwelt etwas gutes tun - wir beraten Sie!

Aktuelle Tipps und Infos

 

Informationen zum aktuellen Haushaltsstop und Förderungen

Mitteilung vom BAFA und vom GHI

BEG ist nicht betroffen und die geplanten Novellierungen sollen entsprechend im neuen Jahr wie geplant kommen unabhängig vom Haushalt. Betroffen ist nur die Förderung der Energieberatung, aber nicht die VZ (Verbraucherzentrale) sondern die BAFA Förderung für den iSFP.

» Weiter lesen

 

Änderungen am Gebäudeenergiegesetz beschlossen

Einstieg in die Wärmewende

Mehr als drei Viertel der Heizungen in Deutschland werden immer noch mit Öl und Erdgas betrieben. Durch die beschlossenen Änderungen am Gebäudeenergiegesetz soll der Umstieg auf klimafreundliche Heizungen eingeleitet und die Abhängigkeit von fossilen Energieträgern reduziert werden. Außerdem wird die Nutzungspflicht erneuerbarer Energien beim Heizungstausch mit der kommunalen Wärmeplanung verknüpft und Übergangsregelungen aufgenommen.

» Weiter lesen

 

Beim Heizen sparen

Welche Tipps helfen, welche nicht?

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und die Agentur für Klimaschutz Kreis Tübingen erklären, mit welchen Maßnahmen tatsächlich Energie gespart werden kann und welche Ansätze nicht zum gewünschten Ziel führen.

» Weiter lesen