Aktuelles | News

 

 

Schneller, besser, heller: Bei Unterhaltungselektronik stehen Geschwindigkeit, Bildqualität und Klangerlebnis an erster Stelle. Zu wenigen Verbrauchern ist bewusst, dass ein moderner Gerätepool viel Strom verbraucht. Wie lässt sich ohne Komfortverzicht Energie und damit Geld sparen? Die Agentur für Klimaschutz Kreis Tübingen gibt Antwort. Allgemeine Tipps l Achten Sie beim Kauf eines neuen Gerätes auf dessen Stromverbrauch. Im Standby-Betrieb sollten Fernseher und Co. nicht mehr als ein...

» Weiter lesen

 

Alte, ungeregelte Heizungspumpen verbrauchen erstaunlich viel Strom. Bis zu 80 Prozent spart ein Haushalt, wenn er das antike Modell gegen eine geregelte Hocheffizienzpumpe austauscht. Ihre unabhängige Agentur für Klimaschutz Kreis Tübingen berät Sie. Ohne sie geht nichts: Die Umwälzpumpe bringt das erwärmte Wasser zu den Heizkörpern – egal ob Pellets, Öl, Gas oder Sonnenenergie die Heizung anfeuern. „Betagte Pumpen sind allerdings extreme Stromfresser“, sagt Daniel Bearzatto, ...

» Weiter lesen

 

Durch Wartung optimalen Ertrag aus der Sommersonne schöpfen Photovoltaik- und Solarthermie-Anlagen sind Wettereinflüssen wie Hagel oder Schnee ausgeliefert. Auch Verschmutzungen können die Leistung deutlich einschränken. „Wer jetzt seine Anlage überprüfen lässt, kann die Kraft der Sonne voll ausnutzen“, empfiehlt Daniel Bearzatto, Geschäftsführer der Agentur für Klimaschutz Kreis Tübingen. Viele Solaranlagen haben bereits einige Jahre auf dem Buckel. Nach dem Einbau werden Sie ...

» Weiter lesen

 

Wer beim Einkaufen sein Augenmerk auf einen CO2-neutralen oder abfallfreien Herstellungsprozess und auf ökologische Wertigkeit richten möchte, hat große Auswahl. Eine Reihe von Labels und Bezeichnungen zieren die Produkte. Der „Blaue Engel“ und das Energielabel sind recht bekannt, doch was bedeutet „Cradle to Cradle®“ oder Upcycling? Daniel Bearzatto, Leiter der Agentur für Klimaschutz Kreis Tübingen erklärt es. EU-Energielabel Beim Neukauf eines Fernsehers, einer Waschmaschine...

» Weiter lesen